logo
Hanteltraining – Athletiktraining – Personal Training – Trainingsseminare
Kniebeugen – Kreuzheben – Videoanalysen – Übungsbeschreibungen
Aktuelle Zeit: 15. November 2018, 15:01

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: WKM: Übungsbeschreibung: "Flies"
BeitragVerfasst: 13. Dezember 2012, 18:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21. Februar 2012, 12:42
Beiträge: 7047
Wohnort: Heiliger Berg
Wohnort: Heidelberg
Übungsbeschreibung: Flies

© 2012 WKM@WKM-Training.de. All Rights Reserved.



Flies - eine Beschreibung der einzelnen Schritte:



Ausgangsstellung bei Flies:

Gleiche Grundhaltung wie beim Bankdrücken:
- Brust herausdrücken
- Schulterblätter zusammenziehen
- Bauch- und Pospannung
- Rückenspannung wie beim rum.-KH aufbauen
- Winkel Oberarm zum Oberkörper 70 ... 80°



Übungsausführung bei Flies:

Oberarm - Unterarm leicht anwinkeln und auch während der Übungsausführung nahezu fixiert halten
Ellenbogen nach aussen und unten bringen
So tief gehen wie es beschwerdefrei möglich ist - nichts übertreiben !!
Ggf. unten kurz "ausdehnen"
Ellenbogen wieder nach oben und innen bringen - aber nicht die KHs zusammenführen - wenn die
KHs schulterweit auseinander stehen die aufwärtsbewegung beenden.




Wie finde ich den besten Winkel von Oberarm zum Oberkörper?

Ganz einfach:
Leichte KHs nehmen und diese über dem Bauch / Brustkorb zusammendrücken (Winkel Oberarm-
Unterarm bleibt immer fix!
). Diese dann zusammengedrückt nach "oben" in Richtung Kopf bewegen -
zusammengedrückt lassen - dann nach "unten", in Richtung Füße bringen.

Dort, wo das größte Spannungsgefühl in den Brustmuskeln ist, auf dieser Höhe Flies (und auch BD)
machen.



Tips:

Eine flache Bank ist bei fast allen Sportlern besser geeignet als eine schräg steehnde Bank mit
20° bis 30° oder gar 45°.
Je flacher die Bank steht, umso "günstiger" sind die Belastungen im Bereich Schulter(eck)gelenke
und Rotatoren.
Es empfiehlt sich durchaus das Fußteil einer Flachbank mit einer etwa 10 cm hohen Stütze zu
"unterfüttern".




Gruß

WKM




Weitere Texte, dazu viele Lehrvideos und Übungsbeschreibungen, sind im geschlossenen Teil des Forums verfügbar.
Weitere Informationen dazu findest du hier:
http://wkm-training.de.domainpreview.eu ... =101&t=820

_________________

.
. Life is not about how hard you can hit - live is about how hard you can get hit and move on.
.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered byy phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum

Datenschutzerklärung - Google Analytics